Montag, 29. April 2013

Post aus meiner Küche: Pommes, Eis und Schokolade - Teil 3

Wie die Zeit vergeht!

Nach unserer erfolgreichen Kaperfahrt nach Spanien, komme ich nun endlich dazu, Euch den dritten Teil meiner Flaschenpost vorzustellen: Schokolade!!!!

Schokolade selber machen lag an Bord echt nicht im Bereich des Möglichen, dafür hätte ich doch das Luxus-Schiff entern müssen, das im Hafen von Alicante direkt vor meiner neidblassen Nase lag. 


Den beengten Umständen unseres Schiffes angepasst und dank meines Tchibo-Kaufrausches vor einigen Wochen, habe ich auch etwas kleines aus Schokolade gezaubert :-)


Karamell-Herzchen- und Erdbeer-Blümchen-Lollies

2 EL Zucker und 1 TL Wasser in einer Pfanne zu Karamell schmelzen und auf einem Backpapier erkalten lassen, dann in kleine Stückchen zerbrechen.

Schokolade nach Geschmack zerbrechen, ich habe weiße und zartbitter genommen (für den farblichen und geschmacklichen Kontrast), im Wasserbad schmelzen. Dann je nach Form erst die Muster mit Schokolade füllen, kurz im Kühlschrank härten lassen, dann den Boden mit Schokolade bedecken, Karamellsplitter oder getrocknete Erdbeeren einfüllen und mit Schokolade bis zum Rand auffüllen. Lollie-Stiele in die Aussparung drücken und alles aushärten lassen. Fertig!

Das war mal einfach, was Männer? Also worauf wartet Ihr noch???


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen